Nachdem es bis in die Morgenstunden geregnet hat, haben wir schon befürchtet, dass die Stadtbesichtigung heute ins Wasser fällt. Wir sind kurz vor 10 Uhr mit dem Bus in die Stadt und das Wetter wurde immer besser.  Zuerst die Altstadt zu Fuss erkundet mir Besichtigung der Frauenkirche, dem Zwinger und der Semperoper und dann noch eine grosse Stadtrundfahrt gebucht. Vorbei am Altmarkt, den Elbschlössern und dann an der Haltestelle Pfunds Molkerei ausgestiegen. Die mit Figuren und Ornamenten aus bunten Fliessen ausgekleidete Molkerei ist mit einer Riesenauswahl an erlesenen Käsesorten eine wahre Fundgrube für Gourmets. Leider war im inneren fotografieren verboten. Dann zu Fuss weiter, im Restaurant Watzke ein original naturtrübes Bier aus der eigenen Brauerei getrunken. Anschliessend vorbei am goldenen Ritter über die Augustusbrücke durch die Münzgasse und wieder mit dem Bus zurück zum Camping. Dann wie jeden Abend Hompage aktualisieren.