Heute morgen, als wir um 7.30 Uhr zum Frühstück runterkamen, war Alain bereits seit einer halben Stunde beim Joggen. Als er zurück kam, hat er uns ein Foto vom Sonnenaufgang, welcher auf der anderen Seite der Insel zu bewundern ist, präsentiert. Wir sind nun schon 6 Wochen da, haben es aber noch nicht geschafft, diesen zu fotografieren. Bravo Alain!!!

Nachdem Tamara mit Familie die Koffer gepackt haben und Richtung Sanibel Island aufgebrochen sind, haben wir uns wieder mal an den Strand gelegt, einen langen Spaziergang gemacht und anschliessend gelesen. Um 17.00 sind wir dann los Richtung Bridge Street Pier in Bradenton Beach. Dort war Weihnachtsmarkt und eine Weihnachtsparade auf dem Wasser. Wir sind mit dem Auto bis zum Publix Einkaufscenter gefahren und haben dort auf den Gratis Trolley gewartet. Nach ca. 2 Minuten hat ein lustiger Bus "Island Beach Monkeys" (Insel Strand Affen) angehalten und gefragt, ob er uns mitnehmen soll. Der Bus hat 10 Sitzplätze, ist mega cool dekoriert, keine Fenster zum schliessen und alle Passagiere gut drauf. Haben sofort gefragt woher wir kommen und der Bus hat dann noch weitere Passagiere mitgenommen. Wolfgang hat dann noch ein Foto vom Bus gemacht. Leider hatt's für weitere Fotos an diesem Abend nicht gereicht, da die Batterie leer war. ich hätte mir in den A......... beissen können. Wir sind dann über denn Markt mit den verrücktesten Leuten und einem rappenden Weihnachtsmann geschlendert. Als wir dann später wieder auf denn Trolly warteten, kam doch der gleiche Bus wieder. Wir 2 nichts wie rein und dann ging die Post ab. Der hatte doch tatsächlich eine Karaoke Anlage im Bus und wir haben alle "Sweet Caroline" gesungen. Das war vielleicht eine Stimmung. Beim Publik hat der Fahrer für uns angehalten. Ich glaube, er hätte uns bis vor die Haustür gefahren. Eigentlich ist der Bus kostenlos aber der Chauffeur nimmt gerne ein Trinkgeld. Er hat uns dann noch eine Visitenkarte gegeben, wenn man mal spät dran ist und etwas getrunken hat, kann man da anrufen und die kommen auch mit so einem Golfwagen und holen einen ab. Zu jeder Tages und Nachtzeit.  Nez Rouge amerikanisch. Mega cool.