FLORIDA

Heute morgen noch die letzten Fotos von der Terrasse aus gemacht. Vor dem Haus blauer Himmer, hinter dem Haus ziemlich dunkel.

Um 11.00 Uhr losgefahren, bei Green die Schlüssel abgegeben, kurz bei Marianne in der Boutique vorbeigeschaut, noch ein T-Shirt für Wolfgang gekauft und dann los Richtung St. Petersburg. Nach 1 Stunde Fahrt, im romantischen Hotel Indigo angekommen.

Anschliessend die Koffer ausgepackt und dann losmarschiert Richtung Pier. Dort steht eine Pyramide (auf dem Kopf). Leider war dort alles geschlossen. Ich vermute, dass umgebaut wird. Auf dem Weg noch den Pelikanen guten Tag gesagt und dann mit knurrendem Magen um 15.00 Uhr ein Restaurant gesucht. Im Parkshore Grill so was von "very delicius" gegessen. Zuerst Zwiebelringe (wir haben getrennte Betten) dann ich ein Steak und Wolfgang eine Trilogie von Rind, Lamm und Schwein. Anschlissend 2 Espressi und für Wolfgang (sie hatten keinen Grappa) einen Sambucca. Anschliessend haben wir uns die Central Avenue hochgeschleppt und beim Griechen für morgen Abend einen Tisch reserviert. Auf dem Weg zum Hotel noch ein Eichhörnchen fotografiert und jetzt total voll (gegessen) im Hotelzimmer. Ich Hompage bearbeiten und Wolfgang schnarcht schon.