Samstag, 14. März

Heute geht's endlich los. 6.00 Uhr aufstehen, 6.30 Abfahrt Richtung Zürich zu Tamara um ihr unsere Auto zu bringen, damit sie uns zum Flughafen fahren kann. Nach der deutschen Grenze noch schnell den Tank auffüllen. Wolfgang rein in den Shop zum bezahlen und ich wollte - mit Betonung auf "wollte" - schon mal wieder das Auto starten. Nichts ging mehr!!!! Nur ein kurzer "KLICK" und aus. Nach einem kurzen Schweissausbruch bei minus 2 Grad den Pannendienst angerufen und ihnen erklärt, dass wir dringend zum Flughafen müssen. Nach 15 Minuten kam unser Helfer in der Not und nach einer kurzen Überbrückung konnten wir die Fahrt fortsetzen. Es hat dann doch noch gereicht und wir haben den Flieger noch erwischt. Mit kurzer Verspätung von 10 Minuten gestartet, dafür 20 Minuten früher gelandet :-) 

Hat alles gut geklappt und um 13.30 waren wir im Hotel. Das Zimmer war noch nicht bezugsbereit also haben wir gleich noch fein gegessen und anschliessend das Hotel erkundet. Unser Zimmer ist super schön ebenso die ganze Anlage.





Letzter Blick aus dem Fenster


Gute Nacht!!