Wir waren 178 Tage mit der Gruppe unterwegs, haben 13 Länder bereist und fantastische Landschaften und Tiere gesehen und haben viele tolle und interessante Bekanntschaften gemacht aber leider waren auch 2 - 3 Vollpfosten dabei. Aber so wird es wohl bei jeder Gruppenreise sein. Wir haben viele emotionale Höhen und Tiefen erlebt, sind aber mit wenigen Blessuren an uns und am Auto über die Runden gekommen.  Wir sind an dieser Reise gewachsen und unabhängig vom Alter reifer geworden, denn wir nehmen einen Gedanken und ein Gefühl mit uns mit: Wir haben ein wahnsinniges Glück unter denjenigen zu sein, die solch eine Reise machen dürfen, das Bewusstsein, die Chance zu haben, diese Welt zu erkunden - das Bewusstsein und das dazugehörige Bild, dass es einem sehr grossen Teil der Menschen anders ergeht und sich ihre Welt durch die Umstände auf einen bestimmten Raum reduziert. Wir empfinden Dankbarkeit und Glück an jedem Tag, den wir so verbringen dürfen.

Ganz besonderen Dank an Uwe und Maria, die uns auf dieser Reise immer unterstützt haben uns sich jedem Problem angenommen haben. Ihr habt einen tollen Job gemacht.