Freitag, 5. Dezember

Im laufe des Vormittags zu Bobo Campers gefahren und das WOMO abgeliefert. Ging alles problemlos und es wurden noch Kaffee, Biscuits und Früchte angeboten. gegen 14.00 Uhr wurden wir dann mit dem Shuttle zum Flughafen in Johannesburg gefahren. Der Flughafen ist so toll, alles blitzblank, grosszügig und tolle Geschäfte. Noch die letzten Rand verputzt und dann 3 Stunden in der Business Lounge rumgehangen. Um 18.50 Uhr war Boarding Time und dann gab's ein heftiges Gewitter und wir konnten erst mit einer Stunde Verspätung starten. Dadurch haben wir natürlich den Anschlussflug nach Zürich verpasst und mussten dort wieder 2 Stunden warten. In Zürich bei Tamara unser Auto abgeholt und dann Richtung Orsingen wo wir als erstes unseren Schwedenofen eingeheizt haben. Oh es war so kaaaaaalt.